CURRENT:
DIE WIESE EIN MEER; DIE WIESE EIN HIMMEL

Silke Markefka, Anja Buchheister, Barbara Herold & Florian Huth

9. – 28.9.2017
Opening 8.9.2017

Karin Wimmer contemporary art, Munich
www.karinwimmer.com

SUMMER SHOW
Wiede-Fabrik, Munich

Sonja Allgaier + Anja Buchheister + Azul De Monte Jonathan Drews + Alina Grassmann + Lea Grebe + Elmar Haardt + Karen Irmer + Juan Carlos Nadal + Maria Justus + Daniel Mayer + Anne Marguerite Steinbeis + Gabriele Sturm + Stefan Wischnewski +

13.-16.7.2017

curated by Karin Wimmer & Anna Wondrak
www.karinwimmer.com  www.annawondrak.de

Wiede-Fabrik, Rambaldistr. 27, 81929 München
www.wiede-fabrik.de

OPEN STUDIO
Offene Otto-Steidle-Ateliers
Samstag, 1. Juli 2017, 12 bis 22 Uhr
16 Uhr Führung mit Désirée Düdder

Ateliers:
Melanie Siegel
 | Hammann von Mier | Gabi Blum | Thomas Splett
 | Anja Buchheister
Julia Pfaller
 | Alina Grasmann | Lara Eckert | Kitti & Joy
 | Stefanie Hofer

Otto-Steidle_Offene-Ateliers_2017

FIELD TRIP
Anja Buchheister
Karin Wimmer contemporary art, Munich
05.05. – 16.6.2017
Opening: 04.05., 19 h

FieldTrip_AnjaBuchheister_KarinWimmer_2017

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

NEW!
Katalog
Anja Buchheister | Künstlerstipendium 2016

Katalog_2016_AnjaBuchheisterDSCN9926

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Text: Lena Hartmann
Hrsg: Emsländische Landschaft e.V.

FIELD TRIP
Anja Buchheister

Galerie im Forum Alte Werft, Papenburg
Sonntag, 23. Oktober 2016 bis Sonntag, 4. Dezember 2016
Vernissage: Sonntag, 23. Oktober 2016 um 11:00 Uhr

Im Jahr 2016 erhielt Anja Buchheister das Künstlerstipendium der Emsländischen Landschaft e.V. für die Landkreise Emsland und Grafschaft Bentheim. Mit dem Künstlerstipendium werden junge Nachwuchskünstler/innen der bildenden Kunst aus dem Einzugsbereich der Emsländischen Landschaft gewürdigt und deren künstlerische Entwicklung unterstützt.
Innerhalb eines viermonatigen Aufenthaltes arbeitete Anja Buchheister in Aschendorf auf Gut Altenkamp und im Kunstverein Grafschaft Bentheim in Neuenhaus.
In der Ausstellung „Field Trip“ zeigt sie über 20 in dieser Zeit entstandene Arbeiten: raumgreifende Installationen, Cut-Out-Objekte und Zeichnungen, die sich zwischen Abbild und Abstraktion, Raumwahrnehmung und Raumdarstellungbewegen.
Der Künstlerkatalog, der Bestandteil des Stipendiums ist, wird bei der Eröffnung in Papenburg erstmals präsentiert. Er kann während der Ausstellungsdauer in der Galerie erworben werden und darüber hinaus über die Emsländische Landschaft bezogen werden.

Galerie im Forum Alte Werft, Ölmühlenweg 9, Papenburg
Öffnungszeiten: Di.-Do: 14:00-17:00 Uhr; So.: 14:00-17:00 Uhr

Anja Buchheister • Installation • Field Trip 2016

 

 

Field Trip, Installation View

FIELD TRIP
Anja Buchheister, Preisträgerin der Emsländischen Landschaft 2015/16
11.09. bis 09.10.2016

Vernissage: Sonntag 11.9.2016
ab 11.30 Uhr

Kunstverein Grafschaft Bentheim
Hauptstr. 37, 49828 Neuenhaus